Landesarbeitsgemeinschaft Hospiz Saarland e.V.

Die LAG Hospiz Saarland e.V. wurde im Jahr 2000 gegründet und vereinigt alle saarländischen ambulanten und stationären hospizlich-palliativen Institutionen unter
ihrem Dach. Sie setzt sich kontinuierlich für die Verbesserung der flächendeckenden Versorgung schwerstkranker und sterbender Menschen und deren Angehörigen ein.
Im Saarland engagieren sich für die Hospizarbeit und Palliativversorgung aktuell 32 stationäre oder ambulante Einrichtungen und Dienste und dabei ca. 750 Ehrenamtliche.

Die 32 Mitglieder setzen sich zusammen aus 15 ambulanten Hospizdiensten, davon ein ambulanter Kinderhospizdienst, fünf Palliativstationen, eine palliativ-pädiatrische
Kriseninterventionseinheit, ein palliativmedizinischer Konsiliardienst, vier Teams der Spezialisierten Ambulanten Palliativversorgung (SAPV), davon ein SAPV-Team für
Kinder und Jugendliche, ein palliativpflegerisches Kompetenzzentrum in einer Einrichtung der stationären Altenhilfe und fünf stationäre Hospize an.

Downloads

Bilder