Zum Inhalt Zum Hauptmenü

Seite durchsuchen

Claim - Gemeinsam stark für's Leben

Vorträge und Beratung für Patienten,
Angehörige und Interessierte.

Live und Online –
Teilnahme kostenlos

Keyvisual - Frau mit Kind

Gerd Nettekoven

Vorstandsvorsitzender der Stiftung Deutsche Krebshilfe

Gerd Nettekoven – Vorstandsvorsitzender der Stiftung Deutsche Krebshilfe

Sehr geehrte Damen und Herren,

jeden Tag erhalten mehr als 1.400 Menschen in Deutschland die Diagnose Krebs – eine Mitteilung, die alles verändert. Patienten, Familienangehörige und Freunde stehen vor einer neuen Lebenssituation, die von Unsicherheit und Angst geprägt ist. Sorgen um die Zukunft belasten die Betroffenen oft erheblich. Häufig stellen sich auch finanzielle und soziale Fragen. Zudem werden Krebspatienten mit wichtigen Entscheidungen konfrontiert, wie zur immer komplexer werdenden Therapie. In dieser schwierigen Zeit benötigen sie Empathie, Rat und Hilfe.

Alle diese wichtigen Themen werden wir während der Offenen Krebskonferenz umfassend behandeln – dabei immer den Patienten und seine Bedürfnisse im Mittelpunkt der Aufmerksamkeit. Der Deutschen Krebshilfe ist es ein wichtiges Anliegen, dass Sie und Ihre Angehörigen über die Erkrankung und die Möglichkeiten der Krankheitsbewältigung gut informiert sind.

Daher laden wir Sie herzlich ein, mit zahlreichen Expertinnen und Experten, anderen Betroffenen und den Vertretern der Krebs-Selbsthilfeorganisationen in einen offenen, kompetenten und unabhängigen Austausch zu treten. Darüber hinaus steht Ihnen auch das INFONETZ KREBS, der telefonische Informations- und Beratungsdienst der Deutschen Krebshilfe und der Deutschen Krebsgesellschaft, jederzeit mit Rat und Hilfe zur Seite. Unser INFONETZ KREBS ist während der Konferenz mit einem Informationsstand präsent.

Machen wir uns „Gemeinsam stark für das Leben“!


Ihr

Gerd Nettekoven,

Vorstandsvorsitzender der Deutschen Krebshilfe