Ernährung und Versorgung

Essen und Trinken haben einen großen Einfluss auf unsere Lebensqualität und manche Lebensmittel können regelrechte Glücksgefühle auslösen. Dabei ist es wichtig, dass wir uns ausgewogen und abwechslungsreich ernähren, um unseren Körper mit allem zu versorgen, was er benötigt.

Die meisten Krebserkrankungen und -therapien sind für den Körper sehr anstrengend und zehrend und es stellt sich bei vielen Betroffenen die Frage: Essen, was schmeckt oder doch lieber an einen genauen Ernährungsplan halten? Auch im Internet (und Bücherregalen) kursieren zahlreiche Mythen und Märchen zum Thema Ernährung bei Krebs.

In diesem Vortrag werden u.a. folgende Fragen erläutert: Welchen Einfluss kann die Krebserkrankung auf die Ernährung haben? Was sollte man während und auch nach der Therapie essen? Wann muss man sich Sorgen um eine Mangelernährung machen?